Backpacking durch Indonesien – Abenteuer nach dem Abi

Fünf Wochen lang backpackten Klaudi und Maxi durch Bali, Lombok, Singapur, Sumatra und Java. Auf ihrer Rucksackreise durch Indonesien waren sie mit dem Work & Traveller 75 + 10 l und PackDRY Mikrofaserhandtüchern ausgestattet. Lesen Sie hier alles über ihr Abenteuer in Südostasien in diesem spannenden Reisebericht.

Das Abi war in der Tasche, der Sommer noch lang und unsere lange geplante Indonesien-Reise stand vor der Tür. Mein ein Jahr älterer Sandkastenfreund Maxi und ich (Klaudi) waren 5 Wochen lang auf der anderen Seite der Welt unterwegs – nur mit dem, was in den Backpack passte und ohne jeden Luxus, den wir von zuhause gewohnt waren.

Am 11. Juli 2016 landete unser Flieger auf Bali, wo wir aber nur eine Nacht blieben. Am nächsten Morgen machten wir uns auf den Weg nach Gili Tranwangan, die größte der drei zu Lombok gehörenden Gili Islands. Eine Insel ohne Autos, häufig auch ohne Strom, aber mit einer herzlichen, kubanischen Atmosphäre und Menschen, die zwar an materiellen Dingen gemessen sehr arm waren, aber eine freundliche und lebensfrohe Art hatten. Wir waren hier in einem wunderschönen Riff tauchen und fuhren mit dem Fastboat weiter nach Gili Meno und Gili Aer. Von hier aus starteten wir eine viertägige Bootsreise, an deren Ende wir im Komodo Nationalpark waren. Auf dem Weg dorthin sahen wir unglaublich tolle Tiere im Wasser und auch in der Luft, wie man es sonst nur aus Dokumentationen kennt.

Am nächsten Tag fuhren wir von Labuan Bajo aus ungefähr 28 Stunden lang zurück nach Lombok, und traten dort einen Tag später direkt die nächste Reise an. Wir verbrachten 3 Tage lang auf dem aktiven Vulkan Rinjani, der für die einheimische Bevölkerung in kultureller und spiritueller Hinsicht von sehr großer Bedeutung ist. Es war sowohl psychisch als auch physisch eine extreme Herausforderung, welcher viele nicht gewachsen waren und am zweiten Tag umkehrten. Nachdem wir den Vulkan bezwungen hatten, reisten wir zurück nach Bali, um von dort aus nach Singapur zu fliegen. Da wir kein Visum hatten, mussten wir zwischenzeitlich ausreisen und haben uns somit für zwei Tage in der Riesenstadt entschieden.

Singapur hätte im Vergleich zu Indonesien nicht gegensätzlicher sein können. Sauber, organisiert, hektisch, teuer. Mir jedoch hat dieses ursprünglichere, ungezwungene Leben besser gefallen, also war ich sehr froh, zwei Tage später nach Sumatra einreisen zu dürfen.

Im Gegensatz zu Bali, Gili und Lombok waren die Menschen hier keine Touristen und schon gar keine “weiße” Menschen gewohnt. Egal, wo wir hinkamen, waren wir die Hauptattraktion. Am nördlichsten Punkt Sumatras, auf der Insel Pulau Weh, haben wir uns dann drei Tage lang eine Auszeit vom ewigen Umherfahren mit Bussen, die in Deutschland niemals eine Zulassung bekommen hätten und vom wenig erholsamen Übernachten auf dem Flughafen in Singapur genommen. Maxi war noch einmal tauchen und sah massenhaft Muränen. Im Landesinneren ließen wir dann noch ein wenig die Menschen und ihre Kultur auf uns wirken , bis wir dann zum Gunung Leuser National Park gefahren sind. Mit unserem Guide machten wir schon am Morgen nach unserer Ankunft auf den Weg in den Dschungel. Wir sahen Gibbons, Makaken, eine große Schlange und einige Orang Utans gesehen. Die Ähnlichkeit zum Menschen, die einem erst wirklich bewusst wird, wenn man mit diesen Tieren Auge in Auge steht, ist wirklich atemberaubend. Nachts bauten wir im Wald immer ein Camp auf, einmal sogar an einer heißen Quelle.

Nach unserer Urwald-Etappe mussten wir nach Jakarta, Indonesiens Haupstadt reisen, weil unser Rückflug bereits bevorstand. Trotz all der negativen Eindrücke, von denen uns andere Backpacker, die bereits in Jakarta waren, berichteten, fanden wir es in der 30 Mio.-Einwohner-Stadt eigentlich ganz interessant. Das absolute Highlight der Reise waren jedoch der Rinjani und der Gunung Leuser Trip, weil hier die unglaubliche Natur, die Indonesien zu bieten hat, ihr wahres Gesicht zeigen konnte.

Detaillierte Erfahrungsberichte vom Backpacking in Indonesien

TeilReisebericht
1Bali und Gili Backpacking
2Komodo Tour
3Rinjani Trekking
4Singapur Trip
5Backpacking in Sumatra